Freitag, 22. Januar 2010

Römerfest 2010

Das Römerfest 2010 findet am 5.2.2010, ab 19 Uhr vor den Räumlichkeiten unserer Abteilung statt. Eintrittskarten werden im Laufe der nächsten Woche im HiWi-Zimmer verkauft. Der Eintrittspreis beträgt 10 € und beinhaltet (wie immer) Speis', Trank und Amüsement.

Das Tragen von römischen oder provinziellen Gewandungen ist ausdrücklich erwünscht!

Um Getränke- und Speisebeiträge wird gebeten (Kosten werden aus den Eintrittsgeldern zurückerstattet). Beiträge können hier (per Kommentar) oder im HiWi-Zimmer angemeldet werden. Die Gerichte sollten möglichst antiken Rezepten folgen.
Es wird auch noch tatkräftige Hilfe bei Auf- und Abbau benötigt. Helfer können sich gerne hier oder im HiWi-Zimmer melden.


Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen!

Kommentare:

Marco hat gesagt…

Ich mache mal selbst den Anfang:

- römischer Schweinebraten oder eine andere Hauptspeise
- römisches Opferbrot

chscholz hat gesagt…

Ich werde Hähnchenspieße mit Joghurt-Knoblaudip, Hackfleischbällchen mit Mandelsoße und einen Nachtisch machen.

Steffi hat gesagt…

GLOBVLI
nach Cato d.Ä. ein antikes römisches Gebäck aus Griess, Mascarpone, Honig und Mohn!!!

Anonym hat gesagt…

@Steffi:
Die Dinger heißen GLOBI
Das was Du meinst sind diese kleinen homöopatischen Kügelchen, die es gegen und für alles Mögliche gibt ;-)

LG
*Miriam*

Marco Hardy hat gesagt…

http://www.roemerkueche.de/rezepte/nachspeisen.htm

Kein ideales Zitat ... spricht aber für Steffi ...