Mittwoch, 24. Februar 2010

Lichtenberg-Nachwuchsprofessur für „Münze und Geld in der griechisch-römischen Antike"

Die Homepage der Johann Wolfgang Goethe - Universität Frankfurt am Main informiert über die neu eingerichtete Lichtenberg-Nachwuchsprofessur für „Münze und Geld in der griechisch-römischen Antike", welche mit Frau Dr. Fleur Kemmers besetzt wurde, die fortan an der Abteilung II, Archäologie und Geschichte der römischen Provinzen sowie Hilfswissenschaften der Altertumskunde des Instituts für Archäologische Wissenschaften zu diesem Themenbereich forschen und lehren wird.

Keine Kommentare: