Freitag, 17. Juni 2011

Studie zu Asterix-Kämpfen

Leider fehlt mit momentan die Zeit regelmäßig nach neuen Meldungen zur provinzialrömischen Archäologie zu suchen bzw. Einträge zu verfassen. Ich bitte um etwas Geduld.
Zur Wiedergutmachung sei auf diesen Artikel bei Spiegel-online verwiesen, der sich mit einer Studie zu den Kämpfen und deren Folgen in den Asterix-Comic beschäftigt.
Wie immer: Kommentare erwünscht!

Mittwoch, 13. April 2011

Römisches Geld in Alzey / Archäologisches Museum Frankfurt kauft Sammlung / Restaurierungsprogramm für Pompeji / Untersuchung eines Gebäudes in Stein

Die Allgemeine Zeitung berichtet über einen Kurzvortrag zum Thema Römisches Geld in Alzey und eine zugehörige Münzpräsentation.

Das Archäologische Museum Frankfurt kauft eine Sammlung, welche ein Privatmann während der Baumaßnahmen in Heddernheim zusammengetragen hat. (Frankfurter Rundschau)

AFP schreibt über ein neues Restaurierungsprogramm für Pompeji.

Der Untersuchung eines Gebäudes in Stein widmet sich die Südwestpresse.


Dank an tribur.de für die Zusammenstellung der Links.

Touristische Nutzung des Schlachtfeldes am Harzhorn

Die Planungen zur touristische Nutzung des Schlachtfeldes am Harzhorn laufen, wie der NDR berichtet.
Erste Berichte dazu gab es bereits Ende des letzten Jahres (s. 5.10.2010).

Freitag, 8. April 2011

Fields of Conflict - Konferenz in Osnabrück und Kalkriese

Die Universität Osnabrück und Museum und Park Kalkriese veranstalten die
6. Internationale Konferenz zur Schlachtfeld-Archäologie.

Weitere Informationen finden sich hier und hier.

Mittwoch, 6. April 2011

Römisches Goldbergwerk Três Minas.

In der aktuellen Ausgabe der AiD (2/2011, 54f.) findet sich ein Artikel über die Vermessung des römischen Goldbergwerks Três Minas (Portugal) mittels eines terrestrischen 3D-Laserscanners.
Auf der Internetseite der Universität Hamburg lässt sich ein älterer Artikel zum Thema abrufen.
Unter www.tresminas.eu wird das seit 1985 laufende Forschungsprojekt zum Goldbergewerk Três Minas beschrieben.

villa rustica in Mending

Die Rhein-Zeitung berichtet äußerst knapp über die Entdeckung einer villa rustica in Mending im Kreis Mayen-Koblenz.

Montag, 4. April 2011

Limesmuseum Aalen

Die Südwest Presse berichtet über das Limesmuseum Aalen.

Virtuelle Sonderausstellung: Von den Römern bis heute. Ein Vergleich



Auf der Reenactment-Seite www.gladivs-f.de wird eine "virtuelle Sonderausstellung" zum Thema Von den Römern bis heute. Ein Vergleich gezeigt. Sie bietet eine Bilderserie, welche rekonstruierte römische Objekte mit modernen Gegenständen gleicher Funktion vergleicht.

Sonntag, 3. April 2011

Linksammlung: Aktuelle Forschungsprojekte zur Archäologie der römischen Provinzen.

Auf der Internetseite der "Professur für Archäologie der römischen Provinzen" der Uni Bamberg findet sich eine Linksammlung zu aktuellen Forschungsprojekten.

Geophysikalische Untersuchungen im Römerkastell Halheim

Über die Fortsetzung der geophysikalischen Untersuchungen im Römerkastell Halheim berichtet Archäologie-online.

Bemalte Gänseeier als spätantike Grabbeigaben / Großflächige Prospektionen auf der Schwäbischen Alb

- Das LVR-LandesMuseumBonn zeigt in der Kategorie "Fund des Monats" rot bemalte Gänseeier, welche als Grabbeigaben in einem spätantiken Gräberfeld in Hürth-Hermühlheim gefunden wurden. (auch bei Archäologie-online)

- Über ein Projekt des Wiener Ludwig Boltzmann Instituts und des Römisch-Germanischen Zentralmuseums in Mainz berichtet Archäologie-online. Auf der Schwäbischen Alb sollen 20km² prospektiert werden. Seit März wurden bereits 70 Hektar untersucht. Zur Bewältigung der großen Untersuchungsfläche werden Quads und Rasentraktoren eingesetzt, an welche die geophysikalischen Messgeräte montiert sind.

Donnerstag, 31. März 2011

Aktuelle Pressemeldungen zur provinzialrömischen Archäologie

-Die Allgemeine Zeitung schreibt über die Grabungen in Alzey.

-Über die Grabungen im Ahrweiler Wald berichtet die Rhein-Zeitung.

-Die "Kleine Zeitung" meldet, dass Archäologen der Universität Graz eine römische Gräberstraße in der Südsteiermark untersuchen.

-Die Westfälischen Nachrichten schreiben zu Gladiatoren-Reenactment.

-Die Schwäbische Zeitung informiert über die Forschungen zur römischen Besiedlung Oberschwabens.

-Die Werbe-Post gibt Informationen zum "Erlebnisraum Römerstraße" im Rheinland.

-Der Westfälische Anzeiger schreibt über die Pläne zur Einrichtung eines archäologischen Parks in und um Bergkamen-Oberaden.

Mittwoch, 23. März 2011

Antiker Einsatz chemischer Kampfstoffe - Dura-Europos

Im American Journal of Archaeology schreibt Simon James über die sassanidische Belagerung der Stadt Dura-Europos. Besonders interessant ist die Unterminierung eines Turmes der Stadtbefestigung. Nachdem man bisher meist von einem römischen Gegentunnel und einem Kampfgeschehen innerhalb des Stollens ausging, wird diese Deutung von James erweitert. Er sieht die Möglichkeit eines Einsatzes "chemischer Kampfstoffe" gegen die römischen Verteidiger. Die Verwendung von Schwefel und Bitumen habe wie Kampfgas gewirkt.

Hier findet sich die Kurzfassung im American Journal of Archaeology 115,1 (Januar 2011).

Im Wissenschaftsbereich von Presse.com findet sich eine Zusammenfassung der Ergebnisse.

Donnerstag, 17. März 2011

Publikationen der Deutschen Limeskommission

Auf der Internetseite der Deutschen Limeskommission kann man einige Publikationen herunterladen, so z.B. die verschiedenen Ausgaben des Nachrichtenblattes und den aktuellen Managementplan für die Jahre 2010-2015.

Sonntag, 13. März 2011

Tagung: Die Römer im Rhein-Main-Gebiet

Vom 8. - 10.4.2011 findet in Bad Homburg v.d. Höhe eine wissenschaftliche Tagung zum Thema: Die Römer im Rhein-Main-Gebiet statt.
Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Hochtaunuskreises.
Dort kann man auch das Programm und den Anmeldebogen herunterladen.
Die WBG stellt ein Buch zum Thema vor, welches 2011 erscheinen soll.

Freitag, 11. März 2011

Forschungen in Augst

Auf der Internetseite zu Augusta Raurica lassen sich vergriffene Titel der Reihe "Forschungen in Augst" gratis herunterladen. Es werden zehn Bände als PDF bereitgestellt, u.a. der erste Band von Emilie Riha zu den Fibeln aus Augst und Kaiseraugst.

Freitag, 4. März 2011

Ausgrabungen in Speyer

Die Internetseite morgenweb.de schreibt über die Ausgrabungen in Speyer.

Freitag, 25. Februar 2011

Neue Erkenntnisse zu Hedemünden

Am Donnerstag wurden neue Erkenntnisse zum römischen Militärplatz Hedemünden vorgestellt, wie das Göttinger Tageblatt berichtet.

Donnerstag, 24. Februar 2011

Vortrag von Prof. Dr. Kemmers: "Der ,Euro’ des Altertums: Währungsunion, monetäre Krisen und PR im römischen Reich"

Frau Prof. Dr. Kemmers hält am 1. März 2011 einen Vortrag mit dem Thema: Der ,Euro’ des Altertums: Währungsunion, monetäre Krisen und PR im römischen Reich.
Der Vortrag beginnt um 19 Uhr und findet
im Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse
(Neue Mainzer Straße 49, 60311 Frankfurt am Mai) statt.

villa rustica - Neubau in der Wetterau

Die Frankfurter Rundschau berichtet über die Pläne eine "villa rustica" in der Wetterau zu bauen und touristisch zu vermarkten.

Donnerstag, 17. Februar 2011

Ausgrabungen Kastel - Marling - Biermaische

Der Pressedienst der "Autonomen Provinz Bozen - Südtirol" schreibt zu Grabungen in Marling.

Die Allgemeine Zeitung berichtet über einen Vortrag zu "Europas ältester Biermaische".

Das Wiesbadener Tagblatt befasst sich mit den Ausgrabungen in Kastel.

Montag, 14. Februar 2011

Kastell Alteburg

Das Wiesbadener Tagblatt berichtet über die geophysikalischen Untersuchungen am Kastell Alteburg.

Donnerstag, 10. Februar 2011

Blutige Schätze - Der Antikenhandel und der Terror

Das DAI weist auf die Ausstrahlung einer Dokumentation zur Raubgrabungsproblematik hin.

Die Sendezeit gibt allerdings zu denken: 24.02.2011, 00:35 - 01:20 Uhr - ZDF

Dienstag, 8. Februar 2011

Römerkastell Halheim / Film: "A.D. 235 – Schatten über dem Limes"

Archäologie-online berichtet über die Fortsetzung der geophysikalischen Untersuchungen zum Römerkastell Halheim und stellt den Film "A.D. 235 – Schatten über dem Limes" vor.


Bonn - römische Funde

Der Bonner General-Anzeiger berichtet über römische Fund aus aktuellen Ausgrabungen in Bonn.

Samstag, 5. Februar 2011

History Channel - Weapons of Rome

Zur Wochenend-Berieselung bietet sich die etwas hektische Dokumentation des History Channels zum Thema "Weapons of Rome" an.


Kommentare sind gern gesehen!

Freitag, 4. Februar 2011

Bücherschnäppchen I - 2011

Jokers verschleudert gerade für 7,99€ "Die Römer in Baden-Württemberg" (Stuttgart 2005) und für 4,99€ den Ausstellungskatalog Imperium Romanum. Roms Provinzen an Neckar, Rhein und Donau.