Donnerstag, 31. März 2011

Aktuelle Pressemeldungen zur provinzialrömischen Archäologie

-Die Allgemeine Zeitung schreibt über die Grabungen in Alzey.

-Über die Grabungen im Ahrweiler Wald berichtet die Rhein-Zeitung.

-Die "Kleine Zeitung" meldet, dass Archäologen der Universität Graz eine römische Gräberstraße in der Südsteiermark untersuchen.

-Die Westfälischen Nachrichten schreiben zu Gladiatoren-Reenactment.

-Die Schwäbische Zeitung informiert über die Forschungen zur römischen Besiedlung Oberschwabens.

-Die Werbe-Post gibt Informationen zum "Erlebnisraum Römerstraße" im Rheinland.

-Der Westfälische Anzeiger schreibt über die Pläne zur Einrichtung eines archäologischen Parks in und um Bergkamen-Oberaden.

Mittwoch, 23. März 2011

Antiker Einsatz chemischer Kampfstoffe - Dura-Europos

Im American Journal of Archaeology schreibt Simon James über die sassanidische Belagerung der Stadt Dura-Europos. Besonders interessant ist die Unterminierung eines Turmes der Stadtbefestigung. Nachdem man bisher meist von einem römischen Gegentunnel und einem Kampfgeschehen innerhalb des Stollens ausging, wird diese Deutung von James erweitert. Er sieht die Möglichkeit eines Einsatzes "chemischer Kampfstoffe" gegen die römischen Verteidiger. Die Verwendung von Schwefel und Bitumen habe wie Kampfgas gewirkt.

Hier findet sich die Kurzfassung im American Journal of Archaeology 115,1 (Januar 2011).

Im Wissenschaftsbereich von Presse.com findet sich eine Zusammenfassung der Ergebnisse.

Donnerstag, 17. März 2011

Publikationen der Deutschen Limeskommission

Auf der Internetseite der Deutschen Limeskommission kann man einige Publikationen herunterladen, so z.B. die verschiedenen Ausgaben des Nachrichtenblattes und den aktuellen Managementplan für die Jahre 2010-2015.

Sonntag, 13. März 2011

Tagung: Die Römer im Rhein-Main-Gebiet

Vom 8. - 10.4.2011 findet in Bad Homburg v.d. Höhe eine wissenschaftliche Tagung zum Thema: Die Römer im Rhein-Main-Gebiet statt.
Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Hochtaunuskreises.
Dort kann man auch das Programm und den Anmeldebogen herunterladen.
Die WBG stellt ein Buch zum Thema vor, welches 2011 erscheinen soll.

Freitag, 11. März 2011

Forschungen in Augst

Auf der Internetseite zu Augusta Raurica lassen sich vergriffene Titel der Reihe "Forschungen in Augst" gratis herunterladen. Es werden zehn Bände als PDF bereitgestellt, u.a. der erste Band von Emilie Riha zu den Fibeln aus Augst und Kaiseraugst.

Freitag, 4. März 2011

Ausgrabungen in Speyer

Die Internetseite morgenweb.de schreibt über die Ausgrabungen in Speyer.